Menü
Kontakt

Anzeige: 36/Seite

Beliebteste

Klassische Pumps

97 Artikel

Klassische Pumps sind ein Inbegriff eleganter Weiblichkeit! Die Schuhe stilisieren Modeikonen ebenso wie die Frau von nebenan. Bodenständig und verführerisch - Tag und Nacht.»

Kategorien

Farbe

Material

Marke

Größe

Preis

Schwarz
Schwarz
Schwarz
Marine
Taupe
Schwarz
Beige
Marine
Schwarz
Schwarz
Schwarz
Taupe
Schwarz
Marine
Marine
Taupe
Marine
Dunkeltaupe
Marine
Nachtblau
Sand
Schwarz
Schwarz
Schwarz
Marine
Schwarz
Taupe/Schwarz
Marine/Schwarz
Marine
Schwarz
Schwarz
Royalblau
Schwarz
Schwarz
Schwarz/Ecru/Rot
Schwarz
Nachtblau
Beige
Himmelblau/Silber
Schwarz
Blau
Marine
Schwarz
Cognac
Marine
Schwarz
Schwarz
Marine
Taupe
Schwarz
Schwarz
Schwarz

Weiter
»

1 2 3

Seite:

Damen Klassische Pumps – wohlgeformt und geerdet auf allen Wegen!

Klassische Pumps sind elegante, geschlossene Schuhe in den unterschiedlichsten Designs. Pumps sind Ganzjahres-Schuhe, lediglich die Macharten verändern sich mit den Jahreszeiten. Die weltweiten Klassiker gehören zu den Must-haves und dulden keine Ausnahmen. Sie laufen tagsüber durch die Firmenetagen und abends über die roten Teppiche. Sie gehören unmittelbar zur weiblichen Garderobe und sind immer im Einsatz. Im Online-Shop wandert die klassische Schuh-Parade über die Bildschirme und verführt zum Shoppen. Damenhafter als ein Pump kann kaum ein Schuh sein! Legendäre Formen, feine Ledersorten und bequeme Passformen sorgen stets für ein gutes Gefühl. Auf Klassik-Pumps ist Verlass, das wissen besonders Frauen, die den ganzen Tag auf den Beinen sind. Sie sehen toll aus und schmeicheln der Figur. Qualitativ hochwertige Schuhe sind auch mit hohen Absätzen noch weitgehend bequem. Die Designer achten sehr auf Ausgewogenheit und bemühen sich, den Frauen den Stand so angenehm wie möglich zu machen. Die Heels zeigen Klasse und zeugen von gediegener Eleganz und gutem Geschmack.


Klassische Pumps – stilvoll, authentisch, rundherum anziehend!

Die Schuhe haben Charisma und Tradition, sie lieben Röcke, Hosen und Abendmoden! Das schicke Schuhwerk peppt Jeans, geht mit Stoffhosen und läuft sehr gerne mit festlichen Röcken und schmalen Kleidern. Je kürzer der Rock, desto wichtiger sind die Strümpfe. Damit nämlich < stong>klassische Pumps so richtig punkten können, ist die perfekte Ausdehnung nach oben extrem wichtig. Handtaschen und Handschuhe sollten die gleiche Farbe haben wie die Damenschuhe. Bei diesem Gebot sind jedoch immer wieder Ausnahmen möglich. Mit den jungen Designern kommen auch neue Trends hinzu. Der frische Wind bringt für alle Mode-Willigen eine gestalterische Freiheit mit, die es so noch nie gab. Unter die Rubrik „Pumps“ fallen beispielsweise Peeptoes, Stilettos, Plateauschuhe oder Keilpumps. Das Schuh-Design ist kreativ und bunt, dennoch steht die klassische Ausrichtung deutlich im Vordergrund. Samtige Wildleder-Pumps oder Glitzer-Looks sind für abendliche Ausgänge ideal. Auf Plateaus und Keilschuhen steht man fest und sicher, mit ihnen kann Frau tagsüber gut Schritt halten. Die süßen Peeptoes mit den kleinen Zehen-Cutouts zählen auch zu den Pumps, auch wenn sie nicht vollständig geschlossen sind. Die charmanten Kreationen verschönern, verzieren und verzaubern alle Pfade, die sie betreten. Wer gerne spazieren geht, der ist mit flachen Pumps und gerippten Sohlen gut beschuht. Sie trotzen jedem Wetter und lächeln dabei modisch und apart in die Welt.


Klassische Pumps – Kaufrausch und Ekstase auf hohem Niveau!

Klassische Pumps sind die Highlights in jeder Saison. Meist kommen sie in schmalen Formen auf den Markt, es gibt aber auch lässige Modelle, die den Füßen viel Freiraum geben. Pumps gibt es mit allen Absatzhöhen und sie werden aus natürlichen und synthetischen Materialien gefertigt. Schuhe aus echtem Leder sind allerdings nicht zu toppen. Mag auch der Preis etwas höher sein, so ist die Natur hier einfach der größere Sympathieträger. Am schönsten sehen Pumps aus, wenn das Design perfekt auf den individuellen Fuß abgestimmt ist. Ganz unterschiedlich entpuppen sich die einzelnen Modelle an den weiblichen Füßen. Und nicht immer sieht das gefühlt schönste Design in der Hand auch am Fuß perfekt aus. Kleinste Details und Applikationen entscheiden oft über die Optik. Schleifen, Knöpfe, Schließen, Schnallen, Cutouts, Riemen, Nieten, Schmucksteine, Einfassungen und nicht zuletzt Kappen- und Absatz-Styles sind verantwortlich für eine präsentable Silhouette. Anschmiegsame Wildlederarten, Glattleder-Varianten oder Used-Look-Kreationen könnten unterschiedlicher nicht sein, sie wetteifern um die Gunst der Frauen. Klassische Pumps halten sich zurück, wenn es um Muster geht – meistens sind nur Animal-Prints, Karo- oder Retro-Designs im Onlineshop zu sehen. Die dunkle Farbskala hat Vorrang! Schwarz, Braun und Grau sind die klassischen Pump-Farben. Erst dann gesellen sich nach und nach Rot, Blau, Grün, Lila und die anderen Modefarben mit dazu. Einfarbige Pumps sehen edel aus, Zweifarben- und Mehrfarben-Modelle bezaubern extravagant, aber nicht weniger schick. Bordeaux und Grau oder Schwarz und Creme genügen selbst hohen Ansprüchen und wenn exotische Farb-Kombinationen zum Gesamt-Outfit passen, warum nicht? Alle Frauen, unabhängig von Figur und Alter, gehen gerne in klassischen Pumps. Ansonsten wären sie nicht wirklich das, was sie sind – begehrenswerte und wundervolle Ladys!

Präsentiert von

Peter Hahn GmbH. Alle Rechte vorbehalten. Alle Preise enthalten die gesetzliche Mehrwertsteuer, zuzüglich Versandkosten.

nach oben