Menü

Damen Lederjacken in großen Größen - praktisch, pfiffig, vielseitig

Lederjacken entstanden zu Beginn des 20. Jahrhunderts als klassische Fliegerjacken. Sie sind besonders funktional, robust und können durch das warme und strapazierfähige Material in der Übergangszeit im Frühjahr und Herbst getragen werden. Mit einem darunter getragenen Pullover sind sie auch ideal für den Winter. Bei den Materialien greift man oftmals auf Lammleder zurück, da dieses besonders weich ist und sich sanft an den Körper anschmiegt. Der Verschluss erfolgt über einen durchgehenden Reißverschluss oder eine Knopfleiste und in den seitlichen Taschen finden Hausschlüssel und andere Kleinigkeiten Platz. Innen befindet sich eine Tasche, in der Geldbörse oder das Smartphone untergebracht werden können. Lederjacken in XXL kann man online kaufen und dabei erhält man zumeist taillenlang geschnittene Modelle, die sich vielseitig kombinieren lassen und die zu einem modernen Look verhelfen. In solchen Lederjacken für Mollige fühlt man sich stark und selbstbewusst und man kann sie in der Freizeit zu einer Jeans oder auf dem Weg ins Büro zu einer Businesshose oder einem Rock tragen. Vielseitigkeit, die in keinem Kleiderschrank fehlen sollte.


Lederjacken für Mollige in unterschiedlichen Ausführungen

Wurden Lederjacken zu Beginn vor allem als klassische Fliegerjacken und später von Motorradfahrern getragen, so hat sich dieses Kleidungsstück in unserer Zeit zu einem echten Allrounder entwickelt, der zu nahezu allen Anlässen getragen werden kann. Zusätzlich zum durchgehenden Reißverschluss zum Öffnen und Schließen der Jacke sorgen praktische Reißverschlüsse an den Ärmeln für mehr Bewegungsfreiheit. Die Passform ist zumeist normal geschnitten, engt nicht ein und sorgt für ein angenehmes Tragegefühl. Der Umlegekragen sieht gut aus und schützt außerdem bei leichtem Wind vor kalter Zugluft. Wenn man Lederjacken in Übergröße kaufen möchte, sind diese innen meist mit einem Polyester-Futter versehen, das nicht aufträgt und sich angenehm beim Tragen anfühlt. Die Jacken sind fast immer unifarben, es gibt aber auch einzelne Modelle, bei denen die Ärmel aus Ziegenleder und der vordere Teil aus einem robusten Jeansstoff gearbeitet sind. Solche Oberteile wirken sportlich modern, während andere Lederjacken in Übergröße eher zeitlos elegant sind und zu besonderen Anlässen getragen werden können. Verschiedene Ausführungen verfügen außerdem über einen zusätzlichen Schulterriegel und einen stylischen Gürtel, der für einen Blickfang sorgt. Ein Kleidungsstück, wie geschaffen für einen sportlichen Look in der Freizeit oder im Büro.


Mit Lederjacken in Übergröße gut angezogen sein

Wozu lassen sich Lederjacken in XXL eigentlich tragen? Die kurzen Jacken im Biker-Stil mit einem schräg verlaufenden Reißverschluss betonen die Figur dezent und sie können zu Jeans oder Stiefeln angezogen werden. Durch das moderne Design können aber auch ein Rock oder Pumps dazu getragen werden, so dass sich ein solches Outfit für die Freizeit und die Arbeit im Büro eignet. Funktion und Form gehen bei diesem Kleidungsstück deshalb Hand in Hand. So werden Trägerinnen bei widrigen Witterungsverhältnissen darin nicht frieren und durch den modernen Schnitt immer gut darin aussehen. Beim benutzten Leder gibt es einige Unterschiede. So schmiegt sich weiches Nappaleder an den Oberkörper an ohne einzuengen, während das robustere Rinds- oder Büffelleder sehr strapazierfähig ist und deshalb vor Wind und Wetter zuverlässig schützt. Neben Modellen aus echtem Leder kann man auch Lederjacken in Übergröße in einem Online Shop kaufen, die aus einem Lederimitat gearbeitet sind. Für ein angenehmes Tragegefühl sorgen indes all diese Lederjacken für Mollige.


Lederjacken - Allrounder im Kleiderschrank

Lederjacken für Mollige kann man online bestellen. Sie sind deshalb so ideal, weil Damen darunter ein schlichtes T-Shirt, eine elegante Bluse oder einen Pullover tragen können und sich immer wohlfühlen werden. Dafür sorgt der bequeme Schnitt der Jacken, der nicht einengen und der für ein angenehmes Tragegefühl sorgt. Dazu kommt, dass das Leder sehr strapazierfähig ist, vielseitig kombiniert werden kann und deshalb als echter Klassiker im Kleiderschrank der modernen Frau gilt. Verschiedene Modelle besitzen zudem einen dekorativen Rautenstepp, der auf der Schulterpartie oder an den Ärmeln angebracht ist, edle Ziernähte und Reißverschlüsse an den Ärmelenden. Verschiedene Ausführungen besitzen einen leicht taillierten Schnitt, der die Silhouette der Trägerin optisch betont, die meisten Jacken aber sind normal geschnitten. Ein Allrounder, der für Freizeit und den Büroalltag in keinem Kleiderschrank fehlen sollte.

Präsentiert von

Peter Hahn GmbH. Alle Rechte vorbehalten. Alle Preise enthalten die gesetzliche Mehrwertsteuer, zuzüglich Versandkosten.

nach oben