Menü
Kontakt

Anzeige: 36/Seite

Beliebteste

Bermudas

3899 Artikel

Individuelle Bermudas in großen Größen lassen sich lässig kombinieren, verwandeln sich in ein city-taugliches Outfit und sind zuverlässige Urlaubs-Begleiter. »

Farbe

Material

Marke

Größe

Cup-Größe

Preis

Dunkelgrün
Fuchsia
Stein
Hellblau
Rosé
Hellgrau
Rosé/Silber
Stein
Schwarz
Weiß/Marine
Rot/Marine
Blau/Marine
Fuchsia
Marine
Pink
Stein
Meerblau
Stein
Marine
Weiß
Rosé
Stein
Meerblau
Marine
Marine
Rot
Marine
Marine
Stein
Weiß/Multicolor
Rosa-Melange
Jeansblau-Melange
Ecru
Wassergrün
Salbei
Melba
Beige
Marine/Multicolor
Pink
Schwarz
Rot
Taupe
Marsala/Schwarz/Multicolor
Marsala/Schwarz/Multicolor
Natur/Rot/Multicolor
Weiß/Marine/Smaragd
Rauchblau/Multicolor
Koralle/Weiß
Schwarz/Multicolor
Türkis/Marine
Ecru/Braun
Marine
Taupe/Weiß
Marine/Weiß
Marine/Weiß
Marine/Weiß
Ecru/Grau/Schwarz
1 2 3 ... 112

Seite:

Figurschmeichelnde und vielseitige Bermudas in XXL

Mit ihren durchdachten Designs und den schönen Trendfarben präsentieren sich die Bermudas in Übergröße als abwechslungsreiche Kleidungsstücke. Sie lassen am Bund und am Oberschenkel genug Spielraum, sodass nichts zwickt. Auch das Material erfüllt die Komfort-Ansprüche der qualitätsbewussten Frauen. Durch die gemäßigte Länge haben die Bermudas einen leichten Schlank-Effekt, außerdem sorgt der teilweise fast knielange Schnitt für einen gepflegten Kleidungsstil. Durch stilvolle Details werden die kurzen Hosen zu modischen Highlights: So können die Bermudas in XXL mit Stickereien, Ziernieten oder interessanten Farbdesigns versehen sein. Die eher sportiven Hosen bestechen durch praktische Komponenten, beispielsweise durch clevere Taschenlösungen oder krempelbare Beine. Die modischen und dennoch zeitlosen Kurzhosen aus Baumwolle, Viskose oder im Jeans-Stil sehen attraktiv aus und lassen der Dame die Wahl zwischen den bequemen Varianten oder körperbetonten Shorts. Einige haben einen komfortablen Schlupfbund mit Rundum-Gummizug, andere werden von dem klassischen 5-Pocket-Schnitt geprägt oder von schrägen Seitentaschen. Auch Cargohosen in kurzer Form sind erhältlich: Hier stehen neben der legeren Optik die funktionalen Aspekte in Vordergrund.


Mit Bermudas in Übergröße kann der Sommer kommen

Bei sommerlichen Temperaturen fühlen sich die Damen in kurzen Hosen besonders wohl. Die Bermudas lassen Luft und Sonne an die Haut, zudem passen sich die zahlreichen Designs an die jeweiligen Mode-Wünsche an. Strass-Steine an den Gesäßtaschen oder verspielte Muster bringen eine feminine Aura mit sich, während betont legere Passformen und Naturtöne auf Lässigkeit setzen. Die verschiedenen Kurzhosen eignen sich für die Ferien am Strand, für lange Tage im Garten aber auch für ein Treffen mit Freunden. Hier kommt es auf die weitere Kombination an: Mit einem einfachen Top oder T-Shirt wirkt die Hose eher sportiv, während eine feminine Bluse einen Hauch von Eleganz verbreitet. Bei der präzisen Farbabstimmung von Bermudas, Oberteil und Schuhen kann sich das Outfit auch in der Stadt sehen lassen. Die pflegeleichten und tragefreundlichen Stoffe machen die Kurzhosen zu vielseitigen, beständigen Freizeit-Begleitern. Typische Materialien sind Baumwolle, Jeans und Jersey: Mit Elasthan gewährleisten sie eine gewisse Elastizität und überzeugen zudem durch atmungsaktive Fähigkeiten. Auch wenn es richtig heiß wird, bieten die Kurzhosen einen tollen Komfort. Die unterschiedlichen Beinlängen und Weiten haben einerseits einen starken Einfluss auf die Optik, andererseits können sie die Trageeigenschaften optimieren: Gerade bei wechselnden Temperaturen ist es angenehm, wenn der Stoff nicht an der Haut klebt, sondern eine gute Belüftung gewährleistet.


Trendige Bermudas für Mollige

Für mollige Frauen sind relativ weit geschnittene Hosen eine sichere Wahl. Der vorteilhafte Effekt kann durch tief und/oder schrägt angesetzte Taschen noch verstärkt werden. Bei eher festen Stoffen sollte allerdings beachtet werden, dass die ausgestellte Passform ein wenig aufträgt. Weich fallende Materialien wie Viskose umspielen hingegen die Rundungen und wirken dadurch feminin und schmeichelnd. Diese Art von Hosenrock kommt daher ebenfalls gut an. Die Bermudas in XXL sollten bei kräftigen Oberschenkeln nicht zu kurz sein. Außerdem spielt die Farbe bzw. das Muster eine Rolle, wenn eine Schlank-Wirkung erzielt werden soll. Dunkle und dezente Farbdessins sind dafür bekannt, dass sie sich vorteilhaft auf die Optik auswirken. Doch auch eine rote Shorts kann zum weißen Pulli schick aussehen. Im maritimen Stil, im citytauglichen Dunkelblau oder mit pfiffigem Sommerprint bieten die Bermudas in großen Größen viel Freude beim Kombinieren. Mit Chucks, Sandaletten oder Zehentrennern lässt sich ein modisches Outfit zusammenstellen, das dem funktionalen Safari-Look entspricht oder durch seine elegante Ausstrahlung zur Strandparty passt.

Präsentiert von

Peter Hahn GmbH. Alle Rechte vorbehalten. Alle Preise enthalten die gesetzliche Mehrwertsteuer, zuzüglich Versandkosten.

nach oben