Menü
Kontakt

Anzeige: 36/Seite

Beliebteste

Kurze Strandkleider

46 Artikel

Kurze Strandkleider – sexy Mode für Pool und Strand! Die Kleider lieben heiße Temperaturen, coole Designs und leichte Stoffe garantieren höchsten Sommergenuss. »

Farbe

Material

Marke

Größe

Preis

Türkis/Multicolor
Multicolor
Hummer/Multicolor
Weiß/Multicolor
Himbeere/Weiß
Kirschrot
Lagune
Schiefer
Schwarz
Schwarz/Weiß
Schwarz/Ecru
Taupe
Petrol
Marine
Türkis/Marine
Himbeere/Weiß
Schiefer/Weiß
Schiefer
Dunkelgrau
Marine
Schwarz/Weiß
Schwarz
Marine
Blau
Schwarz
Marine/Weiß
Lilie/Multicolor
Multicolor
Schwarz
Türkis
Blau
Zyklam/Multicolor
Blau/Camel/Himbeere
Rot/Weiß
Marine/Weiß
Schwarz/Ecru/Mokka
Rot
Weiß
Eisblau
Schiefer
Blau/Multicolor
Beige/Weiß
Schwarz/Weiß
Taupe/Weiß
Marine
Schwarz
Taupe
Türkis
Indigo
Grün
Koralle
Türkis
Indigo
Grün
Sand/Weiß
1 2

Seite:

Kurze Strandkleider für Mollige – der Sommer könnte ewig dauern!

Kurze Strandkleider für Molligesind leichte Badekleider für kurvige Frauen. Die kurze Strand-Mode bedeckt vor allem am Strand und am Pool die eigentliche Badebekleidung. Besonders wenn es an die Pool-Bar, durch die Hotel-Lobby oder in eines der angesagten Strandcafés geht, kommen die Minis so richtig zur Geltung. Kurze XXL-Strandkleider sind gefragt, denn bei warmen Temperaturen tut Beinfreiheit gut. Strandkleider unterliegen, wie alle anderen Kleider auch, dem Modetrend. Die Designer sorgen jedes Jahr für neue Überraschungen. Ob das nun die Schnitte, die Muster oder die Farben sind, wagt keiner vorherzusagen. Sicher ist nur, Badekleider sind längst Lifestyle-Produkte! Die kurzen Strandkleider in XXL sind da keine Ausnahme, sie erobern die Herzen im Sturm und sind im Onlineshop zu haben.


Kurze Strandkleider in Übergröße – für Sonnenanbeterinnen und Wassernixen!

Kurze Strandkleider in Übergröße sehen fantastisch mit Zehentretern, Flip Flops und Fessel-Sandalen aus. Flache Schuhe oder sommerliche Plateaus, Füße und Beine stehen im Fokus. Große Strohhüte schützen nicht nur vor der Sonne, sie sehen mondän aus. Wer keine Hüte mag, der greift zu Caps und Kopftüchern. Schals und Tücher mit Fransen sind in, wenn sie nicht getragen werden, dann finden sie in den geräumigen Strand-Taschen Platz. Kurze Strandkleider in Übergröße, Badeanzüge und Bikinis sind oft im Set zu bekommen. Harmonie entsteht dann, wenn das Darunter und das Darüber Ton in Ton gehen und die Muster aufeinander abgestimmt sind. Es gibt auch sehr viele verrückte Designs, die von mutigen Frauen getragen werden. Das ist auch gut so, denn auf diese Weise kommt Leben auf die Strände und sommerlichen Promenaden. Und mal ganz ehrlich, was wäre so ein Strandbesuch ohne eine spannende Optik? Kurvige Damen, die sich ein kurzes Strandkleid kaufen möchten, surfen am besten im Onlineshop. Verführerische Looks, wie Strand-Tuniken, Hängerkleider, Shirt-Kleider, Neckholder-Kleider oder Bandeau-Kleider, gehören zu den sommerlichen Must-haves. Auch wenn die kurzen Kleider nicht allzu salonfähig sind, so schaffen sie es doch auf die eine oder andere Sommernacht-Party. Nicht selten geht es in heißen Nächten nämlich von der Pool-Bar direkt in die Sommer-Disco. Wer also dranbleiben will, der sucht sich gleich ein schickes Strandkleid aus!


Kurze Strandkleider in XXL – Sommermärchen und sinnliche Verführungen

XXL-Strandkleider mit kurzen Röcken sind die pure Verführung! Sie ziehen die Männerblicke und die kritischen Blicke der Frauen magisch an. Kein Wunder, denn die sexy Styles betonen die Körperformen perfekt. Und weil es doch so herrlich warm draußen ist, sind die Ausschnitte tief, die Schlitze groß und die Träger schmal, wenn es denn überhaupt welche gibt. Super schön und edel kommen die Tuniken. Exotische Designs und braune Beine, so sehen Eyecatcher aus! Doch auch für puristische Gemüter hat der Markt genügend zu bieten. Den klassischen und sportlichen Formen geht die Puste niemals aus, sie teilen sich die Gunst der Kundinnen mit den romantischen und verspielten Modellen. Eine wahre Fundgrube voller Designs! Im Outlet kurze Strandkleider in XXL kaufen und die wunderschönen Muster bewundern! Florale Motive liegen ganz weit vorne, gleich danach folgen exotische und plakative Prints. Die feinen Gewebe und durchsichtigen Materialien passen gut zu den frischen Mustern. Auf manchen Modellen finden sich die unterschiedlichsten Musterarten ein und das Schöne daran, selbst die Längen- und Breitengrade sind auf den Patchwork-Designs asymmetrisch verschoben. Musterhafte Extravaganzen stehen ebenso hoch im Kurs wie einfache Druck-Geschichten – eben alles ein Sache des Geschmacks! Die kurze Strandkleider in Übergrößen sind bezaubernd, nicht zuletzt wegen der traumhaften Farben. Beere, Orange, Gelb und Türkis stehen weit oben auf der Trend-Skala. Pastellfarben sind zwar nicht out, gehen aber irgendwie unter. Immer in Siegerlaune bleiben die klassischen Farben, wie Schwarz, Weiß, Nude oder Mokka. Hübsche Farb-Kombinationen und kreative Kleckserei – die Farbspiele sind modische Hingucker! Sittsame Farberscheinungen sind da eher uninteressant, obwohl auch sie zahlreiche Fans haben. So hat jeder Strand seine naturgegebene Ur-Schönheit und jede Frau ihre strahlende Herz-Farbe!

Präsentiert von

Peter Hahn GmbH. Alle Rechte vorbehalten. Alle Preise enthalten die gesetzliche Mehrwertsteuer, zuzüglich Versandkosten.

nach oben