Menü
Kontakt

Anzeige: 36/Seite

Beliebteste

Medima

15 Artikel

Die Marke Medima ist für ausgereifte Wäsche-Artikel aus feiner Angora-Qualität bekannt und bietet damit einen kuschelweichen und wärmenden Tragekomfort.»

Kategorien

Farbe

Material

Größe

Preis

Natur
Natur
Natur
Natur
Weiß/Jeans
Weiß/Schwarz
Weiß/Schwarz
Weiß/Jeans
Wollweiß
Grau
Schwarz
Wollweiß
Wollweiß
Wollweiß
Wollweiß
Natur
Natur
Natur
Natur
1

Seite:

Medima Unterwäsche: edel und angenehm

Die Traditionsmarke Medima ist mit ihrer Funktionswäsche international bekannt. Die einzigartigen Hemdchen, Unterhosen und weiteren Wäsche-Artikel sind entsprechend vielseitig verwendbar. Spezielle Kollektionen der Medima Wäsche orientieren sich an den Bedürfnissen von therapiebedürftigen oder sportlich aktiven Personen. Bei der Damenwäsche setzen die Designer auf körpernahe Schnitte und flexible Stoffe, die eine superweiche Haptik haben. Die sportliche Kollektion AIR ist beispielsweise für aktive Frauen gemacht und sorgt mit ihrem Zwei-Schicht-System für ein rundum komfortables Gefühl. Die Hauptrolle bei der Fertigung der Wäsche übernimmt der Rohstoff Angora: Das Naturprodukt wird entsprechend sorgfältig behandelt und weiterverarbeitet. Die verwendeten Hilfsmittel enthalten keine schädlichen Stoffe wie Formaldehyd, Bleichmittel oder Weichmacher. Stattdessen unterstützen die feinen Faserstoffe die natürliche Haptik und die soften Eigenschaften der Wäsche. Produziert werden die Artikel fast ausschließlich in Deutschland, sodass eine 100%ige Qualitätskontrolle möglich ist. Von der Veredelung bis zum letzten Produktionsschritt sind es nur kurze Wege, ein weiteres Merkmal für die nachhaltige Firmenpolitik und eine genaue Überwachung der einzelnen Prozesse.


Exklusive Damenwäsche aus dem Medima Online Shop

Die Medima Wäsche überzeugt durch edle Stoffe und durchdachte Funktionen. Zu den wichtigen Artikeln gehören die wärmende Unterwäsche (Nierenwärmer) aus Angora sowie die feine Lingerie aus einem Kaschmir-Seiden-Gemisch. Ebenfalls beliebt ist die moderne Linie Medima ANTISEPT, bei der reines Silber zum Einsatz kommt. Dies kann antibakteriell wirken und so einen eventuellen Juckreiz vermeiden. Damit werden die besonderen Bedürfnisse erfüllt, die durch eine Hautbehandlung entstehen. Die ausgewählten Materialkompositionen eignen sich nicht nur für kalte Außentemperaturen: Im Sommer sorgt die Medima Unterwäsche für eine dezente Kühlung und zeigt sich zudem atmungsaktiv. Die Kollektion Medima CLASSIC umfasst Wärmewäsche, die sich aus Angora, Kaschmir, Schurwolle und teilweise auch Seide zusammensetzt. Dazu zählen nicht nur Unterhemden und Slips, sondern auch Socken und Strümpfe. Besonders interessant sind die Spezialartikel für Diabetiker: Hierbei handelt es sich beispielsweise um Socken, die besonders hautfreundlich sind und nicht einschneiden.


Medima: Traditionsbewusstsein verbunden mit innovativer Philosophie

Medima begeistert von Anfang an durch einzigartige Wäsche-Artikel, die eine hohe Funktionalität aufweisen und zugleich attraktiv aussehen. Charakteristisch für das Unternehmen ist die starke Orientierung auf therapeutische Einsatzmöglichkeiten sowie auf eine gezielte Verbesserung des Komforts. Die Idee für die industrielle Fertigung von Angorawäsche reifte bereits im Jahr 1931. Zur Firmengründung kam es im Folgejahr: Die Oberbadische Angorawerke GmbH konnte schon in den folgenden Jahren expandieren und zusätzliche Produktionsstätten aufmachen. Vertrieben wurden die Artikel über den medizinischen bzw. gesundheitlichen Fachhandel. Seit 1953 ist das Unternehmen unter dem Markenname Medima bekannt, der symbolisch für das Motto Medizin in Maschen steht. In der darauf folgenden Zeit präsentierte sich die Firma als Premium-Anbieter auf dem Gebiet der Gesundheits- und Wärmewäsche. Entsprechend groß ist das Vertrauen der Händler sowie der Verbraucher. Heute schwören viele Frauen auf die wärmende und kuschelweiche Wäsche, die im Alltag zum Einsatz kommt oder im Rahmen einer Therapie zu dem gewünschten Wohlfühlfaktor führt.


Medima zeigt Präsenz

Die gesundheitliche Grundidee von Medima ist die Basis für die hochwertige und funktionale Unterwäsche. So konnte die Marke stetig weiter ausgebaut werden, um zusätzliche Produktfelder aufzunehmen. In den 1980er Jahren kam es daher zu einer deutlichen Expansion. Im Jahr 1990 folgte die Firmengründung der jetzigen Medima GmbH. Im gleichen Zug wurden die Geschäftsbereiche neu aufgeteilt, in Gesundheitswäsche und Lingerie auf der einen Seite und Vertrieb über den Fachhandel in der Sanitäts- und Textilbranche auf der anderen Seite. Nach der Übernahme der Geschäftsfelder Produktion und Vertrieb durch die Peters GmbH wurde 2004 die Medima Vertriebs GmbH ins Leben gerufen. Diese befasst sich verstärkt mit innovativen Materialmischungen, Kollektionen und modernen Technologien. Medima hält also konsequent an der ursprünglichen Firmenphilosophie fest und präsentiert gesundheitliche Lösungen sowie präzise Passformen in unvergleichlicher Qualität.

Präsentiert von

Peter Hahn GmbH. Alle Rechte vorbehalten. Alle Preise enthalten die gesetzliche Mehrwertsteuer, zuzüglich Versandkosten.

nach oben