Menü
Kontakt

Anzeige: 36/Seite

Beliebteste

Peter Hahn Bademode

41 Artikel

Von allen Seiten aus attraktiv: Peter Hahn Bademode in großen Größen schmeichelt der weiblichen Figur und eignet sich fürs Schwimmbad, für die Wellness-Zone und für den Urlaub.»

Kategorien

Farbe

Material

Größe

Preis

Flieder
Burgund
Achat
Flieder
Schwarz/Weiß
Schwarz/Weiß
Gelb
Royalblau
Koralle
Pink
Marine
Türkis
Schwarz
Koralle
Blau
Fuchsia
Smaragd
Blau
Lagune
Blau
Fuchsia
Schwarz
Ecru
Rot
Taupe
Bordeaux/Schwarz
Pastellgelb
Dunkelblau
Grau-Melange
Taupe
Smaragd
Türkis
Kornblumenblau
Magenta
Ecru/Mandarine
Rosé-Sorbet
Zartapricot
Altrosé
Türkis/Weiß
Apricot
Beere
Champagner
Ecru
Rosé
Weiß/Grün
Aqua
Aqua
Vanille
Burgund
Nachtblau
Jade
Bordeaux
Jeansblau
Weinrot
Aubergine
Grau-Melange/Ecru

Weiter
»

1 2

Seite:

Peter Hahn Bademode für Mollige: vorteilhafte Designs

Für kräftig gebaute Damen gibt es durchdachte Bademode, die mit vorteilhaften Details besticht. Die Marke Peter Hahn bietet vor allem schicke Badeanzüge an, die in stilvollen Farbkompositionen zur Verfügung stehen. Durch das Farbenspiel und die gelungene Schnittführung sorgen sie für eine schlankere Silhouette und geben den Frauen ein sicheres Gefühl. So verbessern sie das Selbstbewusstsein am Strand oder am Swimming-Pool. Die Badeanzüge lassen sich ggf. durch ein Strandkleid oder einen Pareo zum Oberteil umfunktionieren und machen so auf der Promenade eine tolle Figur. Die ausgereiften Passformen sitzen auch beim Schwimmen und Plantschen prima, sodass sie die richtige Wahl für einen langen Tag am Sonnenstrand sind aber auch für die Wassergymnastik. Ein weiterer wichtiger Vorteil der Peter Hahn Bademode zeigt sich bei der Farbqualität: Diese verblasst nicht und wirkt somit auch nach einem langen Badeurlaub am Meer frisch und neu. Zu den Klassikern gehören die figurschmeichelnden Badeanzüge mit Softschalen und gerafftem Vorderteil. Bei vielen Modellen sind die Träger verstellbar. Je nach Geschmack und Figur können sich die Damen bei der Peter Hahn Bademode in großen Größen für einen geraden oder gemäßigten Ausschnitt am Rücken und am Bein entscheiden. Spezielle Lösungen wie ein verstärkendes Unterbrustband oder ein gefüttertes Vorderteil gewährleisten ein hervorragendes Tragegefühl.


Zeitlose Peter Hahn Bademode in XXL

Die Badeanzüge in großen Größen sind bei den molligen Damen im Allgemeinen beliebter als Bikinis. Sie verdecken den Bauch und sorgen durch eine ausgeklügelte Nahtführung und durch Raffungen für eine sinnliche Silhouette, ohne dass sie deshalb einengen. Als Schwimmbekleidung, zum Sonnen oder zum leichten Sommerrock dürfen die Einteiler im Reisekoffer nicht fehlen. In dezenten oder leuchtenden Farben sind die Badeanzüge oft mit bezaubernden Prints versehen. Dies macht sie zu modischen Stücken, die den persönlichen Modegeschmack der Trägerin unterstreichen. Eine weitere wichtige Rolle spielt der Komfort, der durch die Linienführung und die Materialien gewährleistet wird. Die Peter Hahn Bademode setzt auf präzise Passformen sowie auf eine gute Verarbeitung der Nähte. Auf diese Weise werden eventuelle Druckstellen ausgeschlossen und die Damen fühlen sich wohl, auch wenn sie den Badeanzug über mehrere Stunden lang tragen. Die Kombination aus Elastizität und stabilisierenden Eigenschaften ist die perfekte Grundlage für die erstklassige Bademode, die sich mit passenden Strand-Accessoires wie Taschen, Tüchern und Sonnenhut ergänzen lässt.


Aktuell und dekorativ: Peter Hahn Bademode in Übergröße

Die schönen Badeanzüge und Accessoires von Peter Hahn kommen in frischen Farben daher und machen auf Anhieb gute Laune. Dafür sorgen auch die dekorativen Verzierungen, die oft an den Trägern oder am Ausschnitt der Badeanzüge zu sehen sind. Das stimmige Gesamtdesign orientiert sich einerseits an den Trends der Zeit, andererseits an den Ansprüchen der selbstbewussten Damen, die ihrem Modestil treu bleiben möchten. Mit den unterschiedlichen Schnitten der Bademode berücksichtigen die Designer von Peter Hahn zudem die diversen Figurprobleme. Bei einer breiten Hüfte aber einem schmalen Oberkörper formt die Büste des Badeanzugs eine feminine Optik mit schönem Dekolletee. Eine kaum erkennbare Taille lässt sich durch Raffungen betonen, während ein höherer Beinausschnitt die Figur optisch streckt. In jedem Fall sollte der Badeanzug gut sitzen, damit er weder beim Schwimmen noch beim Gehen verrutscht. Am Saum darf er nicht einschneiden, ansonsten wird der ursprüngliche Schlank-Effekt zerstört. Vor allem aber muss sich die Frau darin wohl fühlen, und zwar ohne jede Einschränkung. Damit das gelingt, wird bei Peter Hahn stetig an neuen Kreationen gearbeitet, die durch interessante Muster und exklusive Details überzeugen.

Präsentiert von

Peter Hahn GmbH. Alle Rechte vorbehalten. Alle Preise enthalten die gesetzliche Mehrwertsteuer, zuzüglich Versandkosten.

nach oben