Menü
Kontakt

Anzeige: 36/Seite

Beliebteste

Scarpio Stiefeletten

15 Artikel

Schicke Scarpio Stiefeletten für die Dame: Als klassische, alltagstaugliche Lederschuhe oder exklusive Modelle passen sie sich an die aktuellen Ansprüche an. »

Kategorien

Farbe

Material

Größe

Preis

Schwarz
Marine
Meerblau
Schokobraun
Schwarz/Anthrazit
Bordeaux
Dunkelblau
Schwarz-Metallic
Gold-Metallic
Schwarz
Cognac
Schwarz
Marine
Bordeaux
Cognac
Schwarz
Schwarz
Schwarz
Schokobraun
Cognac
Schwarz
Schwarz
Cognac
Schwarz/Leo
1

Seite:

Scarpio Stiefeletten in attraktiven Varianten

Die Stiefeletten der Marke Scarpio treten stilsicher auf und orientieren sich an einem hohen Qualitätsstandard. Durch ihre angenehme Schafthöhe bieten sie einerseits einen unvergleichlichen Komfort, andererseits zeigen sie sich als praktische Begleiter. Je nach Modell reichen sie bis zum Knöchel oder bis zur Wade. Abhängig von ihrer Höhe und dem Design eignen sie sich als Kombination zur schmalen Jeans oder zur Bootcut Hose, zum kurzen oder langen Rock. Im funktionalen, bodenständigen Look sind die Damenstiefeletten die richtige Wahl für Outdoor-Aktivitäten wie Wanderungen oder Ausflüge, aber auch für die City. Die durchdachten Verschlüsse wie Schnürungen, Reißverschluss oder Schlupf-System sorgen für einen optimalen Halt und machen zudem das An- und Ausziehen leicht. Dies gilt auch für die eleganten Stiefeletten mit mittelhohem Keilabsatz oder hohem Blockabsatz. Die Bandbreite der Scarpio Stiefeletten erlaubt eine individuelle Anpassung auf das legere oder feminine Outfit, wobei auch ein Stilmix aus robustem Stiefel zum Wollrock möglich ist. Zu den beliebten Modellen gehören die Ankle-Boots von Scarpio, die modisch auftreten und viel Spielraum beim Kombinieren lassen. Der Casual Stil mit femininer Note ist vor allem in der Übergangszeit und im Winter gefragt. Die eleganten, schwarzen Lederstiefeletten in zurückhaltender Optik können problemlos zur Wintergarderobe sowie zum Business-Anzug getragen werden.


Allround-Stiefeletten von Scarpio

Die teilweise sportiven, teilweise femininen Stiefeletten ergänzen das Party-Kleid, die Alltagshose oder den entspannten Freizeitlook. Sie treten als selbstbewusste Hingucker auf oder als dezentes Schuhwerk. Unter einer Bootcut Jeans ist nur die Spitze der Stiefeletten zu sehen, während Slim Fit Hosen oder Röcke den kompletten Schuh zeigen. Durch eine stimmige Farbkombination und eine spezielle Stilrichtung lassen sich individuelle Effekte erzeugen, sei es durch einen Mustermix oder durch außergewöhnliche Accessoires wie Stulpen. Die typischen Farbtöne der Stiefeletten sind Braun und Grau bzw. Schwarz, da diese besonders viele Kombi-Möglichkeiten bieten. Doch auch Blau, Bordeaux-Rot und weitere Nuancen sind erhältlich, zum Teil mit Lack-Oberfläche oder Rauleder. Die Scarpio Qualität gewährleistet eine einwandfreie Optik sowie eine langjährige Beständigkeit der Schuhe. Im Allgemeinen sind die Stiefeletten aus hochwertigem Leder hergestellt, das beispielsweise mit traditionellem Lochmuster verziert oder Elastik-Einsätzen ergänzt wird. Gepolsterte Decksohlen, Innenfutter und synthetische Laufsohlen machen die Damenschuhe auch für die kalten Monate im Jahr perfekt.


Scarpio Stiefeletten: bewährte Lederqualität

Damit die Damenstiefeletten ihre hochwertige, saubere Optik behalten, ist eine gewisse Pflege erforderlich. Mit den entsprechenden Sprays und Cremes bleibt das Leder über einen langen Zeitraum attraktiv und leicht dehnbar. Die stabile Passform und der Originalfarbton lassen sich durch regelmäßiges Reinigen bewahren. Vor allem, wenn die Stiefeletten oft der Feuchtigkeit ausgesetzt sind, ist eine gute Schuhpflege unverzichtbar. Hier kann ein Imprägnierspray hilfreich sein, außerdem sorgt regelmäßiges Polieren bei Glattleder für einen schönen Glanz. Für die Veloursleder-Stiefeletten gibt es speziell konzipierte Pflegeprodukte, die auf die etwas empfindliche Oberfläche abgestimmt sind.


Stiefeletten finden, die perfekt passen

Eine schöne Stiefelette sollte die richtige Größe und Form haben, damit sich an den Zehen und der Ferse keine Druckstellen bilden. Außerdem könnte eine ständige Belastung an den Füßen sowie an den Schuhen auf die Dauer Schäden nach sich ziehen. Durch die Schafthöhe gilt es, nicht nur die optimale Passform für den Fuß zu finden, sondern auch den Umfang des Knöchels bzw. der Wade zu berücksichtigen. Ansonsten kann es passieren, dass der Übergang vom Bein zum Fuß eingeengt wird und keine gute Durchblutung gewährleistet ist. Ein legerer Schnitt, also ein weiterer Schaft, kann hier Abhilfe schaffen und die Bequemlichkeit der Stiefeletten optimieren.

Präsentiert von

Peter Hahn GmbH. Alle Rechte vorbehalten. Alle Preise enthalten die gesetzliche Mehrwertsteuer, zuzüglich Versandkosten.

nach oben